PORTAIL WALLONIE.BE  | 
PORTAIL DE L'ENVIRONNEMENT  | 
MON ESPACE

Öffentliche Untersuchung:
Das Programm zur nachhaltigen Verwaltung des Stickstoffs

Die Umfrage findet vom 16. August bis 30. September 2022 statt

Wieso diese Befragung?

Mit dem Programm zur nachhaltigen Verwaltung des Stickstoffs oder "PGDA" wird die "Nitratrichtlinie" oder, genauer gesagt, die Richtlinie 91/676/EWG vom 12 Dezember 1991 zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen in das wallonische Recht umgesetzt.  Gemäß dem Umweltgesetzbuch bedarf seine Anpassung einer Phase der Beteiligung der Öffentlichkeit.

Am derzeitigen PGDA müssen auf Antrag der Europäischen Kommission Änderungen vorgenommen werden.

Ihre Meinung interessiert uns!

Im Rahmen dieser Aktualisierung interessiert uns Ihre Meinung!

Das neue PGDA und dessen Anhänge können online eingesehen werden.

Ein Umweltverträglichkeitsbericht (UVB) im Zusammenhang mit der Aktualisierung des PGDA macht es möglich, die in diesem PGDA 4 angegangenen Herausforderungen besser zu verstehen. Dieser Bericht umfasst eine nichttechnische Zusammenfassung.

Dieses Dokument steht Ihnen online und in jeder Gemeindeverwaltung zur Verfügung.

Wann und wie reagieren?

Die Umfrage findet vom 16. August bis 30. September 2022 statt.

In diesem Zeitraum können die Bemerkungen in Bezug auf das PGDA 4 über das Online-Formular übermittelt werden.

SCHRIFTLICHE ODER MÜNDLICHE BEMERKUNGEN

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre schriftlichen Bemerkungen per E-Mail oder per Post an den Öffentlichen Dienst der Wallonie zu übermitteln.

Darüber hinaus kann jede mündliche Bemerkung ebenfalls bei Ihrer Gemeindeverwaltung nach ihren eigenen Modalitäten entgegengenommen werden.

Ergebnisse der Untersuchung

Nach Abschluss der Umfrage werden alle während der öffentlichen Untersuchung eingegangenen Bemerkungen in einem Bericht analysiert: die Umwelterklärung. Auf der Grundlage der Schlussfolgerungen dieses Berichts wird das PGDA angepasst werden können. Das somit fertiggestellte Dokument wird daraufhin der Wallonischen Regierung zur Annahme vorgelegt.

Zur gegebenen Zeit werden hier weitere Informationen über die gebilligten Dokumente verfügbar sein.

  PORTAIL WALLONIE.BE  | 
PORTAIL DE L'ENVIRONNEMENT  | 
SCHUTZ DES PRIVATLEBENS  | 
PLAINTE